Allergie auf ein Kosmetikprodukt? Und was nun?

Veröffentlicht in: Merkwürdigkeiten | Schminke

Hallo!

Immer mehr Frauen reagieren auf Kosmetikprodukte allergisch. Reizungen, Rötungen, Pickel, schuppige Haut und Juckreiz – das sind die häufigsten Symptome einer Allergie. Um dieses Problem zu lösen, solltest du wissen, welche Substanzen allergische Reaktionen hervorrufen und wie du die Allergie schnell besiegen kannst.

Was ist eigentlich eine allergische Reaktion?

Eine allergische Reaktion ist eine Überreaktion des Immunsystems auf einen Inhaltsstoff, der sich z.B. in einem Kosmetikprodukt befindet. Die Allergie hat also mit der Qualität des Produkts nichts zu tun. Sie tritt dann auf, wenn ein Produkt eine Substanz enthält, die unser Organismus nicht verträgt. Diese Substanz wird als Allergen bezeichnet.

Allergie auf Kosmetikprodukte – Ursachen

Die Allergie tritt dann auf, wenn wir die Kosmetikprodukte verwenden, die für den Organismus schädliche Substanzen enthalten. Es passiert häufig, dass wir auf die Inhaltsstoffe eines Produkts keine Aufmerksamkeit lenken. Wichtig sind für uns Preis, angenehmer Duft oder Bewertungen anderer Frauen. Was sollten wir also beachten? Lange Zusammensetzung, Duft- und Farbstoffe, keine Zertifikate (Personen mit empfindlicher Haut sollten ökologische und natürliche Produkte wählen) deuten auf eine schlechte Qualität des Produkts hin. Diese Personen, die problematische Haut haben, sollten die Produkte zum Make-up sehr vorsichtig wählen.

Allergische Hautreaktion – Symptome

Die Allergien können sich auf verschiedene Weise äußern. Die Symptome können mehr oder weniger intensiv sein. Sie werden auch als allergisches Kontaktekzem bezeichnet. Die häufigsten Hautreaktionen sind: Rötungen, Juckreiz, Ausschlag, Austrocknung der Haut, Hautbeschädigungen und kleine Wunden.

Wie kannst du die Allergie besiegen?

Das ist ganz einfach! Erstens: verzichte auf die Kosmetikprodukte, die Allergene enthalten. Zweitens: bevor du ein Produkt verwendest, mache eine Allergieprobe. Trage eine geringe Menge am Produkt auf die Haut auf, warte 48 Stunden und beobachte die Reaktion der Haut. Drittens: verwende solche Kosmetikprodukte, die der gereizten Haut Linderung verschaffen, zart wirken und speziell für empfindliche oder allergische Haut empfohlen werden. In den Apotheken sind hypoallergische Produkte allgemein erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Elektrische Gesichtsbürste – meine Bewertung
Notwendige Produkte für eure Kosmetik-Werkstatt!