Kühlende Kosmetikprodukte bei der Sommerhitze. Das sind meine Favoriten

Veröffentlicht in: Kosmetik | Ratschläge und Tipps

Guten Tag Mädchen!

Es ist heiß, 20 Grad Celsius im Schatten, sengende Sonne und keine Wolken im Himmel … Wie können wir uns helfen? Es ist leider keine gute Idee, viel Zeit in klimatisierten Räumen zu verbringen. Wie könnt ihr also die sommerliche Hitze ertragen? Greift nach erfrischenden und kühlenden Kosmetikprodukten. Und überprüft, welche zu meinen Favoriten gehören.

Warum sind kühlende Kosmetikprodukte so beliebt?

Es ist möglich, die kühlenden Kosmetikprodukte durch das ganze Jahr anzuwenden, ihr Wirkung ist jedoch besonders im Sommer hilfreich. Inhaltsstoffe der Produkte regen die Kälterezeptoren in der Haut an. Sie übermitteln eine angemessene Nachricht in das Gehirn und der Organismus muss seine Temperatur verringern. Nach einer Weile lässt sich eine angenehme Kälte, Erfrischung und Linderung fühlen. Die Substanzen in kühlenden Kosmetikprodukten können die Körpertemperatur zwar nicht verringern, sie machen aber einen solchen Eindruck. Die Kosmetikprodukte kühlen den Körper nicht aus, sondern mildern die Haut an heißen Tagen. Der Duft solcher Produkte erlaubt außerdem eine Entspannung und eine Erholung.

Was enthalten kühlende Kosmetikprodukte?

Die richtige Erfrischung und die fantastische Linderung sind dank angemessener Inhaltsstoffe der kühlenden Kosmetikprodukte garantiert. Zu diesen Substanzen gehören: Menthol, Pfefferminzöl, Eukalyptus, Aloe Vera oder Algenextrakt. Es ist interessant, das Zitrusfrüchte ebenfalls erfrischend wirken, darunter z.B. Zitrone, Limone oder Grapefruit. Ihr könnt diese Inhaltsstoffe in Cremes für Beine, Körperlotionen, Duschgels und Haarshampoos finden. Vergesst nicht, dass Kosmetikprodukte mit kühlenden Substanzen unangemessen für das Gesicht sind. Sie können Reizungen, Jucken und andere Nebenwirkungen verursachen. Die unerwünschten Folgen können erst nach ein Dutzend Minuten verschwinden und zu Rötungen der Haut führen.

Wann sollt ihr nach kühlenden Produkten greifen?

Kühlende Kosmetikprodukte bewähren am besten bei der Haut mit Sonnenverbrennungen, den müden Beinen und der geschwollenen Haut unter den Augen. Ein erfrischende Duschgel, ein Menthol-Körperspray und ein Gesichtsserum mit Aloe Vera können den Körper lindern. Kühlende Kosmetikprodukte können jeden Tag während der Abendtoilette oder direkt nach dem Sonnenbad angewendet werden. Der Effekt der Erfrischung und der Linderung ist durch folgende Kosmetikprodukte garantiert: Zitrone-Basilikum Duschgel Yves Rocher, erfrischendes Körperpeeling Ziaja, milderndes Gel nach der Rasur Floslek.

Habt ihr eigene Favoriten unter kühlenden Kosmetikprodukten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsichtbares Make-up – also wie trägst du das Make-up richtig auf?
Hast du trockene Haut? Kein Problem! Praktische Ratschläge und Hinweise